• Fertig
  • Warum sind M…
  • Weihnachten
  • Vampire
  • Vom Winde ve…
  • Ausgebremst T…
Videos
  • Geoglyphen
  • Lars
 

Second Life: Tag 76. Ankiten 2020

Zweites Nahziel nach Transplantation erreicht. Auf’s Kite Board gekommen.

Ich war heute kiten in Wakerballig: Bin zwei Mal umgefallen, dann hatte ich ein paar Bahnen richtig Spass. Hab den Drive nach 4 Monaten Krankenhausbett wiedergefunden. Dann kam eine Gewitterwolke mit Hagel. Stehtiefes Wasser. Warten. Ausserdem hatte der Kite ein kleines Loch und die Luft ging raus. Also. Alles supergeil und wie immer mit dem 14 Jahre alten North Rebel. Einmal flicken und dann sucht er sich bei ebay nen neuen Liebhaber. Mir reicht es. Aber und vor allen Dingen, ich habe nicht gefroren. 7mm Neopren machen zwar ein Michelin Männchen aus mir, das ist mir aber egal. Vielleicht ist am Sonntag genug Wind und ich fahre nach Mastholm. 15°?

Ich besuche Dr. Helge auf seinen ausdrücklichen Wunsch. Am Eingang des Krankenhauses: Sperre. „Sind sie vielleicht krank?“ „Ja, ich habe Husten.“ Will ja nicht lügen. „Dann dort in den Bereich. Es kommt gleich ein Arzt!“ Da sitze ich nun und versuche nicht zu husten und direkt eingesperrt zu werden. Bis „Ein Arzt“ kommt kann lange dauern. Ich kenne dieses Krankenhaus. Ich wähle Dr. Helge’s Nummer. „Kannst Du mich bitte abholen?“ Dr. Helge kommt, klopft kurz mit dem Zepter auf den Boden, ich werde eingelassen. Echte Freunde muss man haben. Dafür will Dr. Helge sofort mein Blut. Den Schnelltestautomat hat er jetzt direkt gegenüber seines Büros in seinem Minibehandlungszimmer. „Du siehst blass aus. Na. Da bin ich mal auf Deinen HB gespannt.“ „Mindestens 11“, behaupte ich. Die Messmaschine quietscht. „12. Na. Da hab ich wohl gewonnen“, grinse ich. Keine GvHD, Kein Fieber, Blutdruck, Gewicht und Lungengeräusche werden mit Helges 20+ Jahre Erfahrung nebenbei visuell erfasst: Er muss gleich in eine Konferenz, alle warten schon auf ihn. Trotzdem darf ich meine Fragen stellen. Da meine Immunsuprimierte Zeit in vier Tagen endet: „Wann hab ich wieder ein normales Immunsystem, wie Du zum Beispiel?“ „12 Monate nacht Transplantation. Bis dahin weiß nur der liebe Gott, wie Du auf eine Covid 19 Infektion reagieren würdest. Es gibt auch noch keine Erfahrungen dazu! Also besser nicht infizieren. Geh segeln! Aber ohne Gäste oder immunisierte oder getestete oder frisch aus der Quarantäne“, grinst Dr. Helge. „Darf ich kiten gehen?“ „Ich bitte drum. Guck, dass Du fit wirst. Nur keine Unfall.“ „Darf ich fliegen, um auf mein Schiff zu kommen?“ „Na klar. Wenn es Flüge gibt. Mit den üblichen Schutzmaßnahmen.“

Entfliehe dem Virus und geh doch mit der MARLIN segeln!

Stefan schickt einen Artikel, das die DomRep das Einreiseverbot verlängern will. Wir stehen mit der Deutschen Botschaft in Kontakt. Gewerblich Einreisen sollte das mit deren Hilfe gehen. Aber eben nur, wenn wir einen Flug bekommen. Ich werde am Wochenende mal Kontakt mit der Condor aufnehmen. Mal schauen ob die genauso schnell antworten, wie die deutsche Botschaft in der DomRep.



Mitsegeln auf der MARLIN!

Atlantiküberquerung West - Ost 2020. Sichere Dir Deinen Platz.

CREW 65 Atlantik Crossing DomRep - Azoren 09.05.2020 - 04.06.2020
CREW 66 Atlantik Crossing Azoren - Europa 01.08.20 - 20.08.2020

JOIN THE CREW




  • 08:00:00
  • 03.04.2020
  • 54°47.4405’N, 009°25.7622’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Second Life
  • 9°C
  • VAR
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

April 2020
M T W T F S S
« Mar    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.